Hochzeiten

Partnerschaft und Segen

„Ein weltlich Ding“ – so sagte Luther über die Ehe und wollte damit klar machen, dass nach evangelischer Auffassung die Trauung kein kirchliches Sakrament ist. Aber einen schönen Trau-Gottesdienst feiern, Dankbarkeit ausdrücken, Hoffnung auf eine gute, verlässliche Partnerschaft, Gebet und Segen – all das tun wir Evangelischen selbstverständlich.

Wir trauen Menschen, die einer christlichen Kirche angehören. Im Allgemeinen genügt es, wenn einer der beiden Partner Kirchenmitglied ist.
Der Pastor/in, der/die Sie traut, vereinbart mit Ihnen ein Gespräch, um Sie kennen zu lernen und gemeinsam mit Ihnen den Traugottesdienst vorzubereiten. Wir feiern ihn entweder in der Christuskirche Herzberg, in der Michaeliskirche Lonau oder in der St. Benedictus Kirche in Sieber.

Bitte wenden Sie sich an die Pfarrsekretärin Frau Hubrich. Tel. 05521/5036