Lebensbegleitung

An den Wendepunkten und schnitstellen des Lebens
Wohin bin ich unterwegs?

Lebensbegleitung

An den Wendepunkten und Schnittstellen des Lebens bedürfen wir besonders der Ermutigung und der Rückversicherung: Wohin bin ich unterwegs? Was trägt mich? Woraus schöpfe ich Kraft?

Es tut gut, sich in solchen Lebensabschnitten Gottes Segen zusprechen zu lassen.

Unsere Kirchengemeinde möchte für alle da sein, die nach dem Wort und Segen Gottes fragen: Sei es nach der Geburt des Kindes, zum Schulanfang, zur Konfirmation, zum Abitur, zur Hochzeit, zu Hochzeitsjubiläen, einem runden Geburtstag oder beim Tod eines nahen Menschen.

Es ist auch jederzeit möglich, das persönliche Gespräch mit dem Pastor, der Pastorin zu suchen und sich segnen zu lassen.