St. Benedictus Sieber

St. Benedictus Sieber

Ihre Kirche in Sieber.

Neue Kirchenvorsteherin in Sieber

Im Gottesdienst für die Schützen am 31. Juli 2022 wurde Frau Janett Michaelis als neues Mitglied des Kirchenvorstandes eingeführt.
Herzlich willkommen!
von links: Bettina Linne, Christine Kowalsky, Silke Rakebrandt, Ursula Kohlrusch, Janett Michaelis, Pastorin Lopéz Acuña, vorne im Bild: Lucie Wöge

Turmuhr schlägt noch mechanisch

Spenden für Modernisierung nötig

Die Turmuhr an Siebers St. Benedictus Kirche ist im Jahr 1887, also im Baujahr des Gotteshauses, von der Gemeinde gestiftet worden.

1968 war eine gründliche Überholung des Uhrwerkes nötig geworden. Alwin Kuhnhard, Mitglied des Kirchenvorstandes, nahm in mühevoller Arbeit das komplizierte Werk auseinander und setzte es wieder so zusammen. (Auszug aus dem Heft 1887 – 1987 St. Benedictus Kirche Sieber)

Nach 35 Jahren ist nun im Jahre 2022 eine Modernisierung mit Umstellung auf Automatik erforderlich, denn noch wird die Turmuhr 2mal in der Woche unter Kraftanstrengungen aufgezogen. Auf dem Weg dorthin muss auch über wackelige Balken gegangen werden. Auch am Uhrwerk hat die Zeit ihre Spuren hinterlassen, so dass nun etliche Reparaturen nötig sind.
Viele Spenden sind schon zusammengekommen, sie reichen aber noch lange nicht. Der Kirchenvorstand bittet daher um weitere Spenden! Diese können auf das Konto des Kirchenamtes Northeim mit dem Spendenhinweis: Turmuhr Sieber erfolgen.
Herzlichen Dank – Ihr Kirchenvorstand in Sieber

Konto: Kirchenamt Northeim
Sparkasse Osterode am Harz IBAN: DE76 2635 1015 0004 0239 58