Kategorien
Ostern/ Pfingsten

Kar-, Osterwoche und Pfingsten

Wir lesen 2022 die Passionsgeschichte, wie sie der Evangelist Matthäus aufgeschrieben hat.
Kategorien
Ostern/ Pfingsten

Gründonnerstag, 14. April 2022

Leider muss der Gottesdienst zum Gründonnerstag in diesem Jahr ausfallen! Wir bedenken, wie wir die letzten Jahre gefeiert haben und freuen uns auf das nächste Jahr mit der neuen Pastorin.
Wir feiern gemeinsam ein Tischabendmahl in der Kirche und erinnern uns an das letzte Beisammensein Jesu mit seinen Jüngern und der Gefangennahme im Garten Gethsemane. Wir hören vom Auszug der Israeliten aus Ägypten, vom letzten Abendmahl Jesu mit seinen Jüngern am Passafest der Juden, dem Verrat von Judas, und der Gefangennahme Jesu im Garten Gethsemane. Nach dem Abendmahl werden die Kerzen gelöscht und Blumen und Schmuck herausgetragen, in der Stille verlassen wir die Kirche!
 
 
Kategorien
Ostern/ Pfingsten

Karfreitag – Liturgie zur Sterbestunde Jesu

Karfreitag, 15. April 2022 – Wir laden in diesem Jahr um 15 Uhr in die Nicolaikirche ein. Die Leitung hat Pastor Harms. Unter der Leitung von Jörg Ehrenfeuchter singt ein Ensemble des Herzberger Kammerchores Motetten aus der Barockzeit zur Passion.
Wir hören die Geschichte vom Leiden und Sterben Jesu Christi, die Kirche ist ohne Schmuck, die Glocken schweigen.

   
 
 

Kategorien
Ostern/ Pfingsten

Ostersamstag, 16. April – Feier der Osternacht

Die Gemeinde versammelt sich am Osterfeuer vor der Kirche, ein kleines Chor Ensemble von 4Elation stimmt auf die Nacht ein. Nach dem Gebet über dem Feuer wird die neue Osterkerze bezeichnet und dann am Osterfeuer entzündet. Der Chorleiter André Wenauer trägt sie dann feierlich in die Kirche hinein, die Gemeinde zündet sich gegenseitig die kleinen Kerzen in der dunklen Kirche an, die sich langsam erhellt. ‚Christus, Licht der Welt – Gott sei ewig Dank.‘ Es folgen die Lesungen der Nachtwache aus dem Alten Testament angefangen von der Schöpfungsgeschichte bis zum Osterevangelium mit der Auferstehung Jesu Christi. Zur Tauferinnerung kann anschließend jeder nach vorne zum Taufbecken kommen und sich segnen lassen. Mit dem Ruf ‚Der Herr ist auferstanden – er ist wahrhaftig auferstanden!‘ sind alle zum Heiligen Abendmahl eingeladen. Die Nacht klingt mit einem Umtrunk unter der Empore fröhlich aus!
Die liturgische Leitung liegt bei Pastor Stefan Schmidt und Pastor Gerd Florian Beckert.
Wir bitten um Anmeldung im Internet  https://herzbergerkirchen.church-events.de/

Kategorien
Ostern/ Pfingsten

Ostermontag, 18. April 2022 – Gottesdienst

Brannte nicht unser Herz in uns? (Lukas 24, 32)

Am Ostermontag laden wir um 18 Uhr zur musikalischen Abendkirche ein. Im Mittelpunkt steht die Begegnung der Emmaus Jünger mit Jesus Christus, dem Auferstandenen. Die liturgische Leitung liegt bei Superintendent i.R. Volkmar Keil, an der Orgel hören wir Kreiskantor Jörg Ehrenfeuchter und Dr. Stefan Kienzle am Saxophon.
Herzliche Einladung!

 
 
 
 
 

Kategorien
Ostern/ Pfingsten

Himmelfahrt 30. Mai 2019 um 11:00 Uhr im Biergarten ‚Zur Quelle‘ in Lonau

es spielt das Südharzer Bläserquartett unter der Leitung von Walther Ziegler In ökumenischer Verbundenheit feierten am Himmelfahrtstag bei strahlendem Himmel die Herzberger Gemeinden, dazu Sieber und Lonau einen Gottesdienst im Biergarten am Restaurant und Hotel ‚Zur Quelle‘ in Lonau. Pastor Dr. Bergner, Pastor Beckert, Pfarrer Zenon Barnas und Prediger Thomas freuten sich über den guten Besuch der verschiedenen Gemeinden und entwickelten eine Dialogpredigt zur Frage: Wo wohnt denn Gott nun eigentlich, wo ist der Himmel, zu dem Jesus Christus aufgefahren ist?‘. Musikalisch wurde der Gottesdienst vom Südharzer Bläserquartett begleitet; im Anschluss sorgten sie mit ihrer Musik für die passende Biergarten Atmosphäre. Inhaberin Frau Petra Dietrich-Sievers freute sich über die vielen Gäste und stellte gerne noch weitere Bierzeltgarnituren auf. Es war ein gelungener ökumenischer Regionalgottesdienst und Auftakt für die Reihe Bergdörfer-Gottesdienste der Gemeinden Christus-, Lonau und Sieber!
 
Kategorien
Ostern/ Pfingsten

Pfingsten 08. Juni 2019 mit Feier der Pfingstvigil am Samstag vor dem Pfingstfest

Großer Schlussakkord der Osterzeit – Pfingstvigil in der Christuskirche
Wie im vergangenen Jahr feiern wir Pfingsten in der Christuskirche am Pfingstsamstag, den 08. Juni um 21 Uhr mit einer Vigil- Feier, das heißt mit einem Gottesdienst am Vorabend, einer sogenannten „Nachtwache mit der Bitte um den Heiligen Geist“. Die Kirche wird wie in der Osternacht nur mit Kerzen erleuchtet. Pfingsten wird damit als der große Schlussakkord der Osterzeit erlebt. Lesungen, angefangen von der Geschichte vom Turmbau zu Babel mit der Verwirrung der Sprachen bis zur Apostelgeschichte, in der die Menschen die Jünger in ihrer eigenen Sprache verstehen, wechseln sich mit Liedern, Orgelmusik und Gebeten ab – ein meditativer und festlicher Gottesdienst, der uns auf das Pfingstfest einstimmt!
Die Liturgie zu diesem rund einstündigen Gottesdienst leitet Pastor Dr. Bergner, an der Orgel spielt Kreiskantor Jörg Ehrenfeuchter.
Im Anschluss an den Gottesdienst gab es Begegnung mit Erdbeerbowle.
 
Kategorien
Ostern/ Pfingsten

Pfingstsonntag am 09. Juni 2019 im Kurpark in Sieber

Der Schwimmbadverein in Sieber und Mitglieder der freiwilligen Feuerwehr hatten schon früh am Morgen Bänke aufgestellt, so dass die zahlreichen Besucher am Pfingstsonntag bequem Platz vor der Konzertmuschel im Kurpark nehmen konnten. Bei strahlendem Sonnenschein hielt Pastor Bergner den Pfingstgottesdienst mit einer Taufe. Musikalisch wurde die Gemeinde von Uli Kohlrusch, Trompete und Thomas Beck, Posuane unterstützt.