Kategorien
Ostern/ Pfingsten

Himmelfahrt 26. Mai 2022 um 11:00 Uhr in der Nicolaikirche

ein ökumenischer Gottesdienst vor oder in der Nicolaikirche in Herzberg. Musik: Uli Kohlrusch
 
Kategorien
Ostern/ Pfingsten

Pfingsten 04. Juni 2022 mit Feier der Pfingstvigil am Samstag vor dem Pfingstfest

Großer Schlussakkord der Osterzeit – Pfingstvigil in der Christuskirche
Wie im vergangenen Jahr feiern wir Pfingsten in der Christuskirche am Pfingstsamstag, den 04. Juni um 21 Uhr mit einer Vigil- Feier, das heißt mit einem Gottesdienst am Vorabend, einer sogenannten „Nachtwache mit der Bitte um den Heiligen Geist“. Die Kirche wird wie in der Osternacht nur mit Kerzen erleuchtet. Pfingsten wird damit als der große Schlussakkord der Osterzeit erlebt. Lesungen, angefangen von der Geschichte vom Turmbau zu Babel mit der Verwirrung der Sprachen bis zur Apostelgeschichte, in der die Menschen die Jünger in ihrer eigenen Sprache verstehen, wechseln sich mit Liedern, Orgelmusik und Gebeten ab – ein meditativer und festlicher Gottesdienst, der uns auf das Pfingstfest einstimmt!
Die Liturgie zu diesem rund einstündigen Gottesdienst leitet Pastorin López Acuña, an der Orgel spielt Kreiskantor Jörg Ehrenfeuchter.
Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es Begegnung mit Erdbeerbowle.
 
Kategorien
Ostern/ Pfingsten

Pfingstmontag am 06. Juni 2022 in der Christuskirche

Am Pfingstmontag, den 6. Juni feiern wir um 18 Uhr einen ökumenischen Gottesdienst in der Christuskirche, den ein Team aller Gemeinden vorbereitet hat. Herzliche Einladung!
 
 
Kategorien
Gottesdienste

Gottesdienste

Unter Beibehaltung der Hygiene-Standards finden Gottesdienste statt! Bitte bringen Sie Ihren Mundschutz mit und folgen Sie den Anweisungen der Kirchenvorsteherinnen – vielen Dank!
Link für die Anmeldung zu besonderen Gottesdiensten: https://herzbergerkirchen.church-events.de/

 

 

 

Kategorien
Allgemein

Krimilesung

‚Mord in moll‘ – Krimi-Lesung am 24. September um 19 Uhr in der Christuskirche mit Autor Roland Lange und Musiker Frank Bode. Roland Lange ist der Initiator vom Mordsharz Festival und schreibt seit vielen Jahren erfolgreich Bücher. Mit seinen Lesungen ist er in ganz Deutschland unterwegs. Angenehme, kurzweilige, interessante, spannende Unterhaltung: Einfach einmal eintauchen in die Welt von Kommissar Behrends und den anderen vom Autor erdachten Charakteren. Die Schauplätze der Handlungen sind zum Teil bekannt aus der Harzer Umgebung. Der Eintritt ist frei, am Ausgang bitten wir um Spenden.

Kategorien
Pilgern

Pilgerwochenende vom 1.- 3. Oktober 2021

Pilgerwochenende mit der Christuskirche Herzberg 1.-3.10.21 „Mit den Füßen beten – gemeinsam unterwegs sein. Ballast abwerfen, schweigen und plaudern, singen, beten und lachen und dabei Naturwunder genießen“
Mit dem biblischen Motto: ‚Schaut die Lilien auf dem Felde an, wie sie wachsen…, Matthäus 6, 28 machten wir uns auf den Weg. Wie im vergangenen Jahr beteiligten sich die kfd Frauen der katholischen St. Josef’s Gemeinde. Auf unseren Wegen nach Hilkerode/ Breitenberg, Schwiegershausen/ Hattorf und rund um Pöhlde besuchten wir die Kirchen für eine Andacht. Zum Abschluss jeden Tages trafen wir uns zum gemeinsamen Essen im Gemeindehaus der Christuskirche. 15 – 24 Mitpilger haben sich angeschlossen. Wir haben uns kennengelernt, haben uns gestützt, erzählt, geschwiegen und unser Brot geteilt! Danke an alle!
Kategorien
Aktuelles

Liebe Besucher und Besucherinnen unserer Homepage und unserer Gottesdienste in Herzberg

Liebe Besucher und Besucherinnen unserer Homepage und unserer Gottesdienste in Herzberg,

Danke, dass sie uns besuchen.
Für den Fall, dass wieder Einschränkungen wegen Covid nötig sind und um Ihnen den Gottesdienstbesuch zu ermöglichen, setzen wir verstärkt auf die vorherige Anmeldung, damit sie 1. nicht umsonst kommen, wenn die Maximalbesucherzahl erreicht ist und um 2. den Registrierungsprozess so einfach und hygienisch wie möglich zu gestalten. Sie müssen als Voraussetzung zur Teilnahme eine funktionierende E-Mailadresse hinterlegen, über die Sie auch die Anmeldebestätigung bekommen.
https://herzbergerkirchen.church-events.de

Kategorien
Kinderkirche

„Alles drehte sich um Engel“

Ferien-Aktionstage in der Christuskirche zum Thema Engel

Vom 26. Bis 28. Juli 2021 fand in der Christuskirche im Rahmen des Ferienpasses eine Spiel, Spaß, Spannung- Aktion statt. Zu den drei Tagen suchten wir das Thema „Engel“ aus. Es gab es ein Theaterstück, ein Mitmachanspiel, Bastelaktionen, Engelkekse backen, Spiele und Lieder. Die Kinder und das Team hatten viel Spaß und waren voller Elan dabei. Ein Tag der Aktion lief so ab:
Nach der Begrüßung mit dem Spinnennetz lernten wir uns kennen. Danach wurde gesungen und Bewegungsspiele draußen gemacht. Nun gab es am Brunnen vor der Kirche das Frühstück, alle hatten leckere Sachen mitgebracht. Das anschließende Theaterstück „Jakob und die Himmelsleiter“ wurde vom Team in der Sakristei uraufgeführt. David Scherger (der Jugenddiakon) vertiefte anschließend das Thema und die Kinder waren lebendig bei der Sache. Wie bastelten Engel mit verschiedenen Materialien. Wer fertig war spielte dann draußen vorbereitete Spiele. Zum Abschluss hielten wir in der Kirche eine kurze Andacht mit der Frage, was hat der Engel dir heute gesagt. Alle Kinder hatten tolle und interessante Antworten parat. Mit Vaterunser, Segen und einem Lied verabschiedeten wir uns.
Das war ein ausgefüllter Vormittag und wir freuten uns auf die anderen beiden Tage.
Friederike Lachmann

Kategorien
Allgemein

Neuer Spielturm vor der Christuskirche

Neuer Spielturm vor der Christuskirche

Auf der Wiese vor der Christuskirche wurde kürzlich ein neuer Spielturm aufgebaut. „Es war schon länger unser Wunsch für die Kinder in der Gemeinde und für die Kinder in der Nachbarschaft einen solchen Kletterturm zu haben“, erläutert Pastor Gerhard Bergner. Als im vergangenen Jahr im Kirchenkreis Harzer Land ein Topf mit Sondermitteln für nachhaltige Zukunftsprojekte aufgelegt wurde, sah die Gemeinde die Gelegenheit gekommen. Ein weiterer Zuschuss kam vom Förderverein „Lebendige Kirche vor Ort“. „Der größte Dank gebührt allerdings unserem Helferteam, das vier Tage mit dem Aufbau beschäftigt war, unterstützt durch Dackdecker Rolf Lüer, der mit seinem Kran den Dachaufsatz erledigte“, so Bergner. Nach erfolgreicher TÜV-Abnahme ist der Spielturm ab sofort zur Benutzung freigegeben.

Kategorien
Aktuelles

Offene Kirchentür – treten Sie ein!

Zum evangelischen Glauben finden – (Wieder)-Eintritt in die Kirche leicht gemacht
Was spricht dafür, Kirchenmitglied zu sein?
Wofür sollte man Kirchensteuer zahlen?
Anbei sind zwölf Argumente, warum die Kirche wichtig ist!

Informationen finden Sie hier – bitte klicken!

Consent Management Platform von Real Cookie Banner